Der beste Digitalisierungsdienstleister in Deutschland


5'464'588
Bilder gescannt
Ihre Bestellung bei ScanCorner ScanCorner Kundendienst

Lassen Sie Ihre APS-Filme in optimaler Qualität scannen!

Vielen Personen ist dieses Foto-Format wenig bekannt, doch war die Entwicklung des APS-Formates ein Modernisierungsschritt in der Fotografie. Anders als bei anderen Formaten befindet sich der Spulenfilm in einer Kartusche (auch nach der Entwicklung). Diese Lagerung in der Kartusche unterscheidet den APS von anderen Filmen. Obwohl ein APS-Film in seiner Kartusche besser geschützt ist, als beispielsweise ein Negativstreifen in einer Hülle, lohnt sich die Digitalisierung allein schon deshalb, weil Sie dann wissen, was auf dem Film drauf ist!

ScanCorner APS-Filme digitalisieren ScanCorner APS-Filme digitalisieren ScanCorner APS-Filme digitalisieren

Die Negativ-Filme vom 1996 eingeführten Advanced Photo System (APS) weisen eine Filmbreite von 24mm auf und haben ein Format von 16.7 x 30.2mm. Die Filme verbleiben auch nach der Entwicklung in der Patrone und weisen an der Unterseite vier unterschiedliche Markierungen auf. Falls der 4. Schritt markiert ist, ist der Film entwickelt.

Wir digitalisieren APS-Bilder standardmäßig mit 3000 dpi, was im JPEG-Bildformat eine ungefähre Dateigröße von 2 bis 5 MB ergibt. Falls Sie das TIF-Format mit 4000 dpi wünschen, rechnen Sie bitte mit einer Bildgröße von etwas 60 MB pro Bild.


Unser Digitalisierungsprozess

  1. Platzieren Sie eine Bestellung auf unserer Homepage
  2. Senden Sie uns Ihr analoges Bildmaterial mit Ihrer ausgedruckten Bestellbestätigung per Post zu oder kommen Sie direkt bei uns in unserem Fotogeschäft vorbei
  3. Digitalisierung und manuelle Nachbearbeitung Ihrer Medien
  4. Bildvorschau auf der Ihrer persönlichen Online-Galerie
  5. Bezahlung und Rückversand Ihrer Bildformate und personalisierter DVD, sowie die zusätzliche Bereitstellung Ihrer Bilddateien via Download-Link
  6. Erfreuen Sie sich an Ihren Erinnerungen und teilen diese mit Ihrer Familie und Freunden

ScanCorner Digitalisierungsprozess


Wichtige Hinweise

    • Wir schneiden Ihre APS Filme in Streifen mit jeweils 4 Negativen.
    • Wir übernehmen in der Regel keine Beschriftungen. Alle Ordner werden nach dem jeweiligen Format benannt. Für APS-Negative werden beispielweise die Ordner A1, A2,… usw. erstellt.
    • Achten Sie vor dem Digitalisieren von APS-Filmkartuschen darauf, dass es sich um etwickelte Filme handelt (Unterseite der Patrone beachten)
    • Falls Sie mehr über unsere Bearbeitungszeit wissen möchten klicken Sie bitte hier

Kompetente Beratung

Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Bearbeitungsprozess haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns unter 07121-340773 oder per Mail unter info@scancorner.de


Häufig gestellte Fragen (Weitere Fragen? Dann klicken Sie bitte hier)

 

Restaurieren Sie die Bilder, nachdem Sie die APS-Filme digitalisiert haben?

Schon während der Digitalisierung wird Ihr Bild mit Hilfe des sog. Digital ICE-VErfahrens bearbeitet und kleine Kratzer und Staub entfernt. Bei der anschliessenden manuellen Nachbearbeitung entfernen wir z.B. tiefere Kratzer und verbessern die Farbbalance und den Kontrast des Bildes. Grössere Restaurationsarbeiten, wie sie zum Beispiel nach einem Schimmelbefall auftreten, können wir hingegen nicht beheben.

Welche Scanner verwendet ScanCorner bei der Digitalisierung von APS-Filmen?

Hauptsächlich verwenden wir die Epson Scanner V700 und V750. Nach einigen Jahren, in denen wir den legendären Nikon Coolscan 5000 ED eingsetzt hatten wechselten wir auf die Epson Scanner, da diese mindestens so gute Ergebnisse erziehlten aber schneller arbeiten. Die Scanner sind mit dem Epson Dual Lens System ausgestattet und unterstützen die DIGITAL ICE™-Technologie, was uns ermöglichst konstant Top-Ergebnisse beim Scannen von Filmen und Fotos zu erzielen.

Welche Auflösung (dpi) benutzen Sie bei der Digitalisierung von APS-Filmen?

Umso höher die Auflösung eines Bildes, desto höher ist auch die Bildqualität. ScanCorner digitalisiert jedes Bildformat mit der optimalen Auflösung, die – je nach Bildformat - unterschiedlich ist. APS-Filme digitalisieren wir in der Regel mit 3000 dpi, das entspricht einer ungefähren Auflösung von 10 Megapixel. Wünschen Sie eine höhere Auflösung, wenden SIe sich bitte an unseren Kundendienst oder geben dies bei der Bestellaufgabe an.

Wie kann die Privatsphäre meiner analogen Formate garantiert werden?

Die Privatssphäre und der Schutz Ihrer analogen Medien ist für uns von zentraler Bedeutung. Um den Missbrauch Ihres Materials zu verhindern und Ihre Privatssphöre zu schützen, wird jeder Auftrag nur von einem Mitarbeiter verarbeitet. Zudem besteht kein Internetzugang bei unseren internen Servern.Wir können Ihnen garantieren, dass ihre privaten Erinnerungen niemals von Dritten eingesehen werden.

Wo erfahre ich den momentanen Fortschritt meiner Bestellung?

Nach jedem abgeschlossenen Bearbeitungsschritt erhalten Sie von uns eine automatisierte Statusnachricht. Wenn Sie trotzdem auf unserer Website Ihren momentanen Bearbeitugnsstatus überprüfen möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Einloggen" und melden sich an. Anschließend werden Ihnen die aktuellen Status-Informationen angezeigt.


Back to Top ↑