FAQ

 

  • +
    Bleibt der Ton bei der Digitalisierung von Super8-Filmen erhalten?

    Aufgrund derzeitiger technischer Gegebenheiten ist es leider nicht möglich, den Ton auf Super8-Videos mitzudigitalisieren.

  • +
    Wie wird die Qualität beim Scannen sichergestellt?

    Um die propagierte Sorgfalt und Qualität beim Scannen zu gewährleisten hat ScanCorner einen Prozess definiert, welcher nicht nur sicherstellt, dass die einzelnen Qualitätskriterien durchgeführt werden, sondern dass sie IMMER, d.h. bei jedem Bild durchgeführt werden. Dazu gehören: Vor dem Scannen:

    - Sauberes arbeiten (Handschuhe)

    - Sicheres arbeiten (Ungestörtheit, Zugangskontrolle)

    - Reinigung vor dem Scannen

    - Beachten der Labels, sicherstellen, dass die Bilder wieder so versorgt werden können, wie sie geliefert worden sind

    - Beachten der korrekten Reihenfolge (Numerierung)

    - Kontrollieren der korrekten Scanner-Einstellungen

    Nach dem Scannen:

    - Kontrollieren/korrigieren der Farben

    - Kontrollieren/korrigieren der Lichtverhältnisse

    - Kontrollieren/korrigieren des Bildausschnittes

    - Kontrollieren/korrigieren der Bildposition

    - Kontrollieren der Bildnamen, Verzeichnisse

    - Sicherstellen, dass die Negative, Dias oder Photos wieder fachgerecht verpackt werden

    Auflösung:

    Wir scannen je nach ausgewähltem Service-Level mit 3000 dpi bei Negativen und Dias und mit 600 dpi für Fotoabzüge.

    Was sind dpi?


    DPI steht für "dots per inch" (englisch für „Punkte pro Zoll“) und ist
    eine Maßeinheit für die Punktedichte. Diese ist wichtig für die
    Detailgenauigkeit eines digitalen Bildes und bezieht sich in diesem Fall
    auf einen Abstand von einem Zoll (2.54 cm).

    Wie viel entprechen 300dpi?

     

    In unserem Standard Service scannen wir Ihre Bilder mit 3000 DPI. Das entspricht einer Pixelanzahl von 9 Megapixeln.

  • +
    Wie muss ich für den Service bezahlen?

    Mit der DVD und Ihrem gescannten Material erhalten Sie eine Rechnung. Diese ist innert 30 Tagen zu begleichen.

  • +
    Wie schützt ScanCorner die Privatsphäre meiner eingesendeten Bilder?
    Die Privatsphäre und der Schutz Ihrer Bilder ist für uns von zentraler Bedeutung. Um den Missbrauch Ihres Bildmaterials zu garantieren und Ihre Privatsphäre zu schützen haben wir in Bezug auf unsere Einrichtung und Prozesse ein mehrstufiges Sicherheitskonzept implementiert. Dazu gehören neben betrieblichen Massnahmen auch die Abriegelung  und Überwachung des Scan-Prozesses durch elektronische Geräte oder das Unterbinden von USB-Ports und Internetzugang an unseren Scan-Stationen. Damit können wir garantieren, dass ihre privaten Erinnerungen niemals von Dritten eingesehen werden.
  • +
    Ist der Transport von Fotos nach Indien sicher?

    ScanCorner garantiert höchste Sorgfalt im Umgang mit Ihrem Filmmaterial - die gilt natürlich sowohl für den Scanprozess als auch für den Transport.
    Bevor das Bildmaterial Deutschland verlässt, wird es in unserem deutschen ScanCorner-Betrieb konsolidiert und fachmännisch verpackt. Dabei werden die jeweiligen Aufträge separat und in robusten und feuchtigkeitsbeständigen Boxen verpackt,bevor sie mit Luftfracht von unserem globalen Logistik-Partner übernommen werden. Beim Versand zwischen Deutschland und Indien arbeiten wir mit dem Dienstleister FedEx. Dieser weist eine der besten Statistiken, was den sicheren Versand betrifft, auf und biete ebenso Sendeverfolgung an. Dies schließt das Risiko eines Verlustes faktisch aus. Dank unseren Vorsichtsmaßnahmen können Sie sicher sein, dass Ihre Bilder an jedem Ort Ihrer Reise sicher sind. Es ist neben unserer hauseigenen Versicherung bis € 500,- auch möglich, eine Zusatzversicherung abzuschliessen.

  • +
    Unter welchen Umständen kann ich meine Bestellung annullieren?

    Ab dem Zeitpunkt wo Ihre Sendung bei uns eintrifft und registriert ist gilt die Bestellung als definitiv. Eine Annullierung können Sie bis zu diesem Zeitpunkt telefonisch veranlassen, worauf wir Ihnen Ihr Material per Nachname zurücksenden und Ihnen unsere Versandgebühren verrechnen. Eine spätere Annullierung müssen wir leider ablehnen.

  • +
    Akzeptieren Sie internationale Bestellungen?

    Wir akzeptieren Bestellungen von benachbarten Ländern bei Vorauszahlung. Für den Rückversand müssen Sei mit einem leicht höheren Porto rechnen. Bei Interesse senden Sie uns bitte ein E-Mail: info@scancorner.de.

  • +
    An welche Adresse soll ich meine Bilder senden?

    Bitte senden Sie das Material an:

    ScanCorner GmbH
    Silvia Garten
    Boeblinger Str.5a
    70178 Stuttgart 

    Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

    Tel:  0049 (0) 1573-7428719 
    E-Mail:info@scancorner.de

     

  • +
    Was kostet der Versand der Bilder?

    Für den Rückversand berechnen wir die Standard-Gebühren der Deutschen Post, eingeschrieben: Je nach Anzahl der DVDs kostet der Versand zwischen 1,45 und 4,10 Euro. Wenn Sie Ihre Originale zurückerhalten möchten, dann kostet dies 8,20 Euro.

  • +
    Was tun bei Problemen mit der Reihenfolge oder Beschriftung?

    Wir tun unser bestes, die von Ihnen gewünschte Reihenfolge und Ordnung bei den gescannten Bildern zu realisieren. Da das Beschriften jedoch nicht vollumfänglich von ScanCorner kontrolliert werden kann, können wir bei falscher Reihenfolge oder Fehlern in der Beschriftung nicht verantwortlich gemacht werden. Da die Bilder nach dem Scannen als Thumbnails in der Galerie zur Verfügung stehen und überprüft werden können, bieten wir dem Kunden die einmalige Chance Fehler zu melden und wir tun unser Möglichstes die Wünsche zu realisieren.

  • +
    Wie soll ich die Bilder beschriften?

    Grundsätzlich empfehlen wir, ihre Gruppen von Negativen und Dias zu nummerieren (z.B. Couvert #1, usw.). Wir werden die Gruppen dann in der nummerierten Reihenfolge scannen. Falls Sie zu der Nummerierung eine Text-Liste erstellt haben, können Sie später die digitalen Verzeichnisse gemäss Ihrer Liste umbenennen.
    Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Couverts, Hüllen oder Pakete mit weiteren für Sie wichtigen Angaben zu beschriften. Wir werden dann einen zusätzlichen Scan dieser Hülle durchführen und das resultierende Bild neben die anderen gescannten Negative der gleichen Gruppe ablegen.
    Bei Fotovorlagen scannen wir normalerweise nur die Fotos. Falls Sie auf der Rückseite Beschriftungen angebracht haben und diese gescannt haben möchten, teilen Sie uns dies bitte bei der Bestellung mit.


    Siehe auch: scancorner.de/packagingtips

  • +
    Wie soll ich die Bilder verpacken?

    Das hängt ein wenig davon ab, wie Sie die Bilder organisiert haben möchten. Die für Sie effizienteste Methode ist, die Negativ-Streifen (ohne Fotos darin) in ihren Kuverts zu belassen (und diese eventuell zu beschriften) und alles in einem Plastiksack in einer stabilen Schachtel zu versenden. Später werden Sie dann pro Kuvert ein digitales Verzeichnis mit den Bildern darin erhalten. Falls Sie die Negative anders organisiert haben möchten und aus den Kuverts entfernen, empfiehlt es sich, die Streifen gruppenweise in wiederverschliessbaren Plastikbeuteln zu versenden. Die Plastikbeutel schützen die Negative vor Feuchtigkeit und können ebenfalls beschriftet werden.

    Bei Dias empfiehlt es sich, diese aus ihren Magazinen zu entfernen und gruppenweise in Aluminiumfolie zu verpacken, oder mittels Gummibänder in kleine Pakete zu schnüren. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, empfiehlt es sich auch hier, die Dia-Pakete in wiederverschliessbaren Plastikbeuteln vor Feuchtigkeit zu schützen.

    Falls Sie Fotovorlagen versenden wollen empfehlen wir, ein Stück Karton o.Ä. zu verwenden, um die Fotos vor Knicken zu schützen. Zudem sollten auch Fotovorlagen in einem Plastikbeutel vor Feuchtigkeit geschützt werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier: scancorner.de/packagingtips. Beachten Sie die Navigationsleiste, in der Sie neben generellen Verpackunstipps auch spezielleren Informationen zu Fotos, Dias, und Negativen finden.

  • +
    Wo erfahre ich etwas über den Fortschritt meiner Bestellung?

    Gehen sie auf unsere Webseite und loggen Sie sich ein. Klicken Sie dann auf Mein Konto in der Navigationsleiste und Sie sehen Ihre Bestellung(en) mit Status-Information. Letztere wird jeweils aktualisiert, wenn Ihre Bilder einen neuen Abschnitt im Scan-Prozess erreicht haben.

  • +
    Wie lange dauert ein Auftrag?

    Gemittelt dauert es etwa 4-6 Wochen für den ganzen Prozess vom Zeitpunkt wo die Lieferung empfangen wird bis zum Zeitpunkt wo der Kunde die gescannten Bilder auf CD/DVD erhält.

  • +
    Ich würde gerne bei ScanCorner mitwirken, an wen soll ich mich wenden?

    Bitte senden Sie uns ein Email an admin@scancorner.com mit Ihrem Lebenslauf und Ihren Vorstellungen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

  • +
    Wie viele Personen arbeiten für ScanCorner?

    Derzeit besteht ScanCorner aus einem 50-köpfigen, motivierten Team, das unermüdlich damit beschäftigt ist, das Beste aus den gescannten Bildern herauszuholen und darauf erpicht, den Kunden den besten Service zu bieten.

  • +
    Warum hat ScanCorner den Scanprozess nach Indien verlegt?

    ScanCorner hatte von Beginn an seinen Scanprozess in Hyderabad Indien angesiedelt und dort ein Scan-Center mit modernster technischer Ausrüstung eingerichtet. Hyderabad ist eines von Indiens prominentesten Zentren für Software- und Business-Outsourcing. Dies ermöglicht es ScanCorner, notwendigen Support und Ressourcen zu gewinnen. Das gewählte Setup ermöglicht es, die arbeitsintensiven Prozesse kostengünstig und professionell durchzuführen, wovon letztlich Sie profitieren.

  • +
    Wer steht hinter ScanCorner?

    ScanCorner wurde durch zwei CEIBS MBA Kommilitonen gegründet: Eric Schreiber aus der Schweiz und Raja Sekhar Upputuri aus Indien. Alles begann mit Eric’s Wunsch seine Negativ-Kollektion kosten- und v.a. zeitgünstig zu scannen. Raja, bereits tätig und beschäftigt mit der Gründung einer Firma im Bereich von Software Services, gefiel die Idee, die Scan-Dienstleistung in Indien aufzubauen und dabei vorhandene Ressourcen seiner Firma zu nutzen und so war die Gründung von ScanCorner die Folge.

  • +
    Was macht ScanCorner besser als andere?

    ScanCorner macht hochqualitative Scans zu einem sehr günstigen Preis. In unserem Standard-Angebot sind Dienstleistungen inbegriffen, welche bei den meisten Anbietern extra kosten, so zum Beispiel die Farbkorrektur, das Drehen in die richtige Position, die Rote-Augen-Korrektur oder die hohe Auflösung mit der wir scannen. Auch lassen wir keine automatischen Korrekturprogramme über Ihre Bilder laufen, sondern machen alles manuell, d.h. wir passen die Einstellungen jeweils dem Bild an. Sobald wir Ihre Bilder gescannt haben laden wir verkleinerten Versionen Ihrer Bilder (Thumbnails) auf unseren Server und Sie haben die Möglichkeit die Bilder durchzusehen und zu überprüfen, bevor wir sie auf eine DVD brennen und zusammen mit Ihren Originalen an Sie zurück schicken.

  • +
    Welche Scanner benutzen Sie?

    Derzeit benutzen wir Scanner des Typs Nikon 9000 ED und Epson Perfection V700  und V750 mit Zubehör.

  • +
    Wie eröffne ich ein Konto?

    Öffnen Sie www.scancorner.de und klicken Sie auf "einloggen" oben rechts auf der Seite. Es öffnet sich anschliessend unsere Registrierungs- und LogIn-Seite. Wenn Sie bereits ein Konto haben, klicken Sie auf LogIn. Wenn Sie sich neu anmelden, dann können Sie auf der Registrations-Seite Ihre Details wie Name, E-Mail, Passwort usw. angeben. Nachdem Sie auf absenden geklickt haben senden wir Ihnen ein E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse. Wenn Sie auf den mit der E-Mail versendeten Link klicken, wird Ihr Konto aktiviert. Ab sofort können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei uns einloggen.

  • +
    Wie funktioniert die Bestellung?

    Gehen Sie auf unsere Webseite und klicken Sie auf "Bestellen" in der Hauptnavigation. Geben Sie Ihre E-mail Adresse an und die Bestellung ist platziert. Wir erstellen automatisch einen Account für Sie und senden Ihnen eine E-mail mit Ihren Passwort. Falls Sie wünschen können Sie dieses anschliessend noch ändern.

  • +
    Ich möchte meine Konto-Angaben ändern, wie geht das?

    Die Konto-Angaben lassen sich jederzeit ändern, indem Sie sich anmelden (bei "einloggen") und dann auf "Profil bearbeiten" klicken. Ihre laufende Bestellung wird dabei nicht geändert. Die Ware wird an diejenige Adresse geliefert, welche Sie bei der Bestellung angegeben haben. Sollte Ihre Lieferadresse nach der Bestellung angepasst werden müssen, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend per E-mail.

  • +
    Warum sollte ich meine alten Bilder, Negative und Dias scannen?

    Das Verblassen der Farben ist ein sehr langsamer Prozess und viele haben sich an den Gedanken gewöhnt, die Bilder, die irgendwo gut versorgt sind, im Notfall zu suchen, um sie dann anzuschauen. Aus solchen Überlegungen heraus ist das digitalisieren der alten Bilder für die meisten ein Thema mit letzter Priorität.
    In Folge lagern die alten Bilder dann oft über Jahrzehnte vor sich hin und während sie fast vergessen und kaum je betrachtet werden, steigt die Gefahr, dass Bilder, aufgrund von chemischen Vorgängen oder Schimmel, ernstlich leiden oder unwiederbringlich verloren gehen.
    Während das digitalisieren solche Probleme auf einen Schlag löst führen die gescannten, ans Tageslicht beförderten Bilder zu mancher Überraschung: Schon längst vergessene Erinnerungen sind plötzlich wieder da und auf einmal wird Ihnen der Wert der alten vergessenen Sammlung wieder bewusst. Sind die Bilder erst einmal im PC können Sie sie leicht neben den neuen, mit der Digitalkamera aufgenommenen, Bildern anordnen und alles gesamthaft organisieren. Daneben haben Sie natürlich alle Vorteile von digitalem Bildmaterial.

  • +
    Warum sollte ich meine Bilder nicht selber scannen?

    Die wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten sind Zeit und Geld. Der Kauf eines guten Scanners lohnt sich ab einer bestimmten Menge Bilder (normalerweise einige Tausende). Im Weiteren können Kosten für zusätzliche Geräte anfallen, die nötig sind, um weitere Formate zu scannen.
    Der wohl wichtigste Faktor ist aber Zeit. Zu Beginn sollten Sie mit einigen Minuten rechnen, um ein Bild zu scannen. Mit Routine reichen 2-3 Minuten, wobei je nach Vorliebe für die nachträgliche Bildbearbeitung noch etwas draufgeschlagen werden sollte. Bei 1000 Bildern sind das mindestens 50 Arbeitsstunden ohne die Zeit fürs Einrichten, Testen, Vorbereiten, Reinigen, usw. zu rechnen.

  • +
    Haben Sie Empfehlungen zum selber Scannen?

    Natürlich können Sie Ihre Bilder auch selber scannen. Was Sie dann vor allem brauchen ist Zeit. Falls Sie sich dazu entschliessen, hier ein paar Tips:
    - Kaufen Sie den richtigen Scanner für Ihre Bedürfnisse (die meisten Flachbett-Scanner erzielen keine guten Resultate bei Negativen und Dias; überlegen Sie sich einen Scanner mit Magazinverarbeitung anzuschaffen, wenn Sie viele Dias scannen wollen).
    - Scannen Sie mit einer ausreichend hohen Auflösung (diese lässt sich im Nachhinein leicht verringern aber nicht vergrössern).
    - Machen Sie zu Beginn genügende Test-Scans. Es ist sehr frustrierend nach einigen hundert oder tausend Bildern zu bemerken, dass Einstellungen falsch gewählt waren.
    - Arbeiten Sie ordentlich und sauber; vermeiden Sie den Kontakt der Bildoberflächen mit den Fingern.

  • +
    Warum ist es besser Negative anstatt Fotoabzüge zu scannen?

    Da ein vom Fotolabor entwickeltes Foto aus der Bildinformation vom Negativ erzeugt wurde, ist die Auflösung des Fotos zwangsläufig geringer.  Anders gesagt: Ein Negativ-Scanner ist in der Lage mehr Bildinformation aus einem Negativ zu extrahieren und damit eine höhere Auflösung beim resultierenden digitalen Bild zu erzielen. Weiter sind Negative normalerweise in besserem Zustand als ihre vergleichbaren Foto-Pendants.

  • +
    Wie stellen Sie sicher, dass die Bilder nicht seitenverkehrt sind?

    Negative haben eine definierte Vorder- und Rückseite. Dies zu überprüfen gehört bei uns zum Standardprozess. Sind einzelne Dias verkehrt eingereiht worden kann es jedoch vorkommen, dass auch gescannte Bilder seitenverkehrt sind. Bitte überprüfen Sie dies, wenn Sie die Thumbnails in Ihrer Galerie betrachten und teilen Sie uns Ihre Beobachtung mit: info@scancorner.de.

  • +
    Die Bilder in der Galerie sehen nicht so spektakulär aus. Weshalb?

    Die Bilder in der Gallery sind Verkleinerungen (sogenannte Thumbnails) und wurden auf eine Grösse von ca. 200 kB reduziert. Die Auflösung ist daher sehr viel geringer als diejenige der Bilddateien auf der CD/DVD die Sie später erhalten. Die Bilder in der Galerie dienen als erste Qualitätskontrolle. Falls Sie jedoch andere Mängel als Auflösung und Schärfe entdecken oder Wünsche haben, z.B. bezüglich Licht (aufhellen), Bildausschnitt (ausschneiden), etc. dann teilen Sie uns das bitte mit.

  • +
    Warum stellen Sie eine Online-Galerie zur Verfügung?

    Weil es für Sie praktisch ist! Falls Sie Ihre Bilder einfach betrachten oder Bilder mit Freunden austauschen wollen, können Sie dies mit der Galerie bequem tun.

  • +
    Wird meine DVD Ton enthalten?

    Ja. Wir verarbeiten den Ton, der auf den Originaldatenträgern vorhanden ist. Der entstehende Film auf DVD kommt also so daher wie man es gewohnt ist. Alles im Preis inbegriffen.

  • +
    Wie lange behalten Sie eine Kopie meiner Bilder?

    ScanCorner behält eine Kopie Ihrer Bilder 6 Monate lang nach dem Lieferdatum der Bestellung. Bei Verlust können wir Ihnen in dieser Zeitspanne die Bilddateien erneut zustellen.

  • +
    Kann ich den Link auf meine Galerie an meine Freunde weiterleiten?

    Auf jeden Fall! Sie können  Ihre Bilder mit Ihren Freunden und Angehörigen austauschen. Wenn Sie wollen, können auch sie die Bilder direkt vom Server herunterladen.

  • +
    Wie lange wird die Galerie mit meinen Bildern aktiv sein?

    Der Link und Ihre Galerie werden bis sechs Monate nach dem Lieferdaten Ihrer Bilder aktiv gehalten. Auf Wunsch können wir Ihre Galerie natürlich auch schön früher deaktivieren.

  • +
    Wie stark kann ich meine gescannten Bilder zum Drucken vergrößern?

    Druckqualität wird häufig mit ca. 300 dpi definiert. Dies hieße, dass ein mit 3000 dpi gescanntes Negativ problemlos im Format 24x36cm in Photoqualität gedruckt werden kann. Wir haben auch schon mit grösseren Formaten Tests gemacht und können Poster-Drucke bis ca. 50x70cm empfehlen. Dies gilt für Negative und Dias. Bei Papiervorlagen können Sie die gescannten Bilder ca. doppelt so groß wie die Originale drucken.

  • +
    Kann ich die DVD in meinem DVD-Gerät abspielen?

    Normalerweise ja. Unsere ScanCorner DVDs und CDs können auf den meisten DVD Geräten abgespielt werden und auf jedem PC mit einem CD- oder DVD-Laufwerk. Es kommt jedoch vor, dass einige ältere DVD Geräte nicht in der Lage sind, DVDs mit Bilddateien abzuspielen.

  • +
    Ist es besser, die Bilder auf einer CD oder DVD zu speichern?

    Falls Sie in Ihrem PC oder Laptop lediglich ein CD Laufwerk haben sollten sie sich natürlich für diese Option entscheiden. Auch können wir auf Wunsch Ihre Bilder auf mehreren CDs brennen wodurch meistens der Speicherbedarf von einigen CDs ausreicht für all Ihre Bilder. In allen anderen Fällen empfehlen wir Ihnen die Wahl einer DVD.

  • +
    Personalisieren Sie die DVD?

    Ja. Wir verwenden ein Bild aus dem Video, welches sich auf der DVD befindet, um die DVD Oberfläche zu gestalten. 

  • +
    Welche Video-Formate unterstützen Sie?
  • +
    Kann ich das digitalisierte Video-Material ansehen, bevor Sie es mir zuschicken?

    Nein. Anders als bei der Online Fotogalerie bieten wir Ihnen hier nicht die Möglichkeit. Sie können sich aber sicher sein, dass wir auch hier in gewohnt hoher ScanCorner Qualität arbeiten.

  • +
    Kann ich gleichzeitig Fotos und Videos einschicken?

    Ja. Wir bearbeiten Ihre Bestellungen in Video und Foto gleichzeitig, sodass sich die Bearbeitungsdauer nicht verlängert.

  • +
    Speichern Sie meine digitalen Videos nach der Konvertierung?

    Ja. Wir bewahren eine Sicherheitskopie Ihrer digitalen Videos 1 Monat lang auf.

  • +
    Betrachten Ihre Mitarbeiter das Video während der Digitalisierung?

    Der Digitalisierungsprozess selbst erfordert die Aufmerksamkeit unserer Mitarbeiter während des gesamten Digitalisierungsprozesses. Dies genügt schon um zu erkennen, warum Sie die Videokonvertierung optimalerweise von einem professionellen Service wie ScanCorner erledigen lassen. Unser Scan-Center ist von allen Seiten gesichert. Auf den Bearbeitungsstationen wurde z.B.: Internet, USB, u.Ä. deaktiviert. Somit ist zum Beispiel technisch gewährleistet, dass Ihre Daten unser Scan-Center nicht unbefugt verlassen können.

  • +
    Welche Bedingungen gelten für die Nutzung eines Gutschein-Codes?

    Ein Gutschein kann von einer Person nur für eine Bestellung verwendet werden. Nach dem Ablaufdatum eines Guschein-Codes können wir dessen Nutzung leider nicht mehr akzeptieren. Natürlich kann ein Gutschein nur für den beschriebenen Zweck eingesetzt werden. Zwei Gutschein-Codes können nicht kombiniert werden.

  • +
    Kann ich den Versand versichern lassen?

    Ja. Ihre Ware ist während des Versands von Deutschland nach Indien und zurück versichert. Zusätzlich haben Sie nun die Möglichkeit, auch den Versand innerhalb Deutschlands versichern zu lassen.

  • +
    Kann ich meine zu digitalisierten Bilder auch bei Ihnen persönlich abgeben.

    Grundsätzlich können Sie dies gerne vor Ort machen: Boeblinger Str. 5a, 70178 Stuttgart, Deutschland. Informieren Sie uns bitte diesbezüglich vorher telefonisch: 0049 (0) 711-51860957. Vielen Dank!

  • +
    Das Bestellformular funktioniert nicht bzw. kann ich die Online-Gallery nicht öffnen.

    Wir empfehlen Ihnen für die Bestellung Mozilla Firefox oder Google Chrome zu benutzen. Soltle es trotzdem zu Problemen kommen, senden Sie uns bitte einen Screenshot des Fehlers an uns.

  • +
    Kann ich Bilder oder ganze Ordner löschen lassen, die mir nicht gefallen?

    Ja, Sie müssen uns lediglich die Nummern in der Online-Galerie bzw. den Ordnernamen nennen und dann werden wir diese Bilder löschen. Bedenken Sie jedoch, das sich dies nicht auf Ihre Rechnung auswirkt, Sie also den selben Preis bezahlen.

  • +
    Ich habe eine größere Anzahl an Fotos. Wie viele passen auf eine DVD?

    Auf eine DVD passen ungefähr 3000 Fotos im jpeg-Format. Wenn sie die orginalen Tiff-Dateien möchten sind es weniger.

  • +
    Der Link zu meiner Online-Galerie funktioniert nicht.

    Sollte dies vorkommen schicken Sie uns bitte eine Nachricht und wir schicken Ihnen gerne umgehend ein neues Passwort zu.

  • +
    Kann ich auf dem Negativstreifen Bilder kennzeichnen, die ich nicht gescannt haben möchte? Oder kann ich die Streifen zuschneiden (unerwünschte Fotos abschneiden)? Wenn ja, wie viele Bilder müssen minimal auf dem Streifen vorhanden sein, damit die Negative eingelesen werden können?

    Sie müssten die Streifen leider zerschneiden, wenn Sie nur einzelne Bilder eingescannt haben möchten. Es ist auch möglich wenn es nur noch ein Bild ist.

  • +
    In welchen Format werden die Fotos/Dias gespeichert?

    Nach der Digitalisierung speichern wir diese im .jpg-Format.

  • +
    Wie lange werden die hochauflösenden Bilder gespeichert?

    Wir behalten diese Bilder ab dem Tag der Fertigstellung Ihrer Bestellung für weitere 45 Tage.

  • +
    Bieten Sie bei der Konvertierung von Video-Formaten auch eine Umwandlung in .mov an?

    Wenn Sie das wünschen werden wir das gerne für Sie machen.

  • +
    Kann ich bei Ihnen auch meine MiniDVDs digitalisieren lassen?

    Ja, diesen Service bieten wir Ihnen auch an. Jedoch gibt es hier einige Formate, die wir nicht unterstützen. Deshalb bitten wir sie darum, uns vorher mit zuteilen, um welches es sich bei Ihnen handelt.

  • +
    Wie lange dauert es, bis die Videos digitalisiert werden?

    Die Dauer hängt vor allem davon ab, wie groß die Gesamtbestellung ist. Bei 10 Videos bespielsweise, braucht es i. d. R. etwa 7 Tage für die Digitalisierung.

  • +
    Welche Kompressionsrate setzen Sie ein?

    Das hängt in der Regel vom Videoformat ab, das konvertiert werden soll.  NTSC-Videos konvertieren in der Regel mit 720x480 29 Bildern/Sek. und Pal-Videos mit 720x576 25 Bildern/Sek. Nach mehreren Jahren Erfahrung, arbeiten wir mit unterschiedlichen Bitraten, um die Qualität der Vorlage zu erhalten.

  • +
    Ich habe eine große Anzahl an Videokassetten Können Sie mir einen Kostenvoranschlag machen?

    Der Preis für die Digitalisierung Ihrer Videos berechnet sich nach Minuten und ist, je nach Anzahl und Format, unterschiedlich. Eine vollständige Übersicht unserer Preise finden Sie unter 

    www.scancorner.de/video-digitalisieren-preise.

  • +
    Welche Arten von VHS-Kassetten digitalisieren Sie?

    Wir digitalisieren unterschiedliche Formate von VHS-Kassetten wie VHS, S-VHS oder VHS C.

  • +
    Mein Hi8-Video ist verzerrt. Können Sie das in Ordnung bringen?
    Das hängt sehr stark vom jeweiligen Fall ab. Sie können uns jedoch gerne Ihr Video zuschicken und wir werden unser Bestes geben. Sollte es nicht möglich sein, erhalten Sie Ihr Video von uns zurück. Dafür werden Ihnen natürlich keine Arbeitsstunden berechnet.
  • +
    Können Sie die digitalisierten Videos auch auf CD brennen?

    Ja, klar. Sagen Sie uns einfach bescheid, wenn Sie das CD-Format bevorzugen.

  • +
    Kann ich die digitalisierten Videos im DVD-Player abspielen?

    In der Regel lassen sich unsere DVDs nicht nur am PC, sondern auch mit dem DVD-Player abspielen. Dennoch kann es einige Ausnahmen geben.

  • +
    Welche Sicherheitsmaßnahmen existieren während des Scanvorgangs?

    Unser Scancenter wird rund um die Uhr von einem Sicherheitsdienst bewacht und von verschiedenen Überwachungskameras beobachtet. Zudem ist der Zugang zum Scancenter stark eingeschränkt. Auch sind vor Ort Internetzugang sowie alle Wechseldatenträger deaktiviert, so dass von den Scan-PCs keine Daten übertragen werden können. Alle Bilder werden auf einem zentralen Server abgespeichert und durch regelmäßige Backups vor Datenverlust geschützt. Schließlich sind alle unsere Fachkräfte darin geschult worden die Privatsphäre des Kunden und auch sein Bildmaterial beim Scannen optimal zu schützen. Dabei setzen wir, sofern nötig, spezielle Druckluft-Systeme für die Reiningung Ihrer Negative und Dias ein. Bei Fotoabzügen arbeiten wir mit einem hochwertigen Fotoreiniger. Sie können sich sicher sein, bei uns sind Ihre Fotos in guten Händen!

  • +
    Wo erfolgt der Scanvorgang?

    Der Scanprozess findet in einem voll ausgestatteten high-tech Scancenter in Hyderabad, Indien, statt. Die Stadt ist eines der weltweit prominentesten Zentren für Software- und Business-Outsourcing. Dies ermöglicht es, die arbeitsintensiven Prozesse kostengünstig und professionell durchzuführen um Ihnen ein höchstmaß an Qualität zu bieten.

  • +
    Wieso sollten wir die Bilder an einen Scan-Service schicken?

    Sie sollten Ihre Bilder an einen Scan-Service schicken, da das Einscannen so deutlich billiger für Sie wird, als wenn Sie es selbst täten. Im Folgenden erfahren Sie warum.

    1. Die Kosten für eine gute Scan-Ausrüstung sind schlicht zu hoch für den Privatgebrauch.

    2. Das Einscannen ist eine arbeitsintensive Tätigkeit, die sehr viel (Frei-)Zeit in Anspruch nimmt. (Frei-)Zeit, die Sie besser nutzen könnten!

    3. Sie sollten sich mit digitaler Bildbearbeitung gut auskennen und über solide Kenntnisse im Umgang mit Photoshop verfügen, um das Beste aus Ihren Bildern zu machen.

    Wenn Sie auf die Dienste von ScanCorner zurückgreifen, sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern bekommen auch ein besseres Ergebnis, als wenn Sie Ihr Bildmaterial selbst einscannten. Geben Sie Ihren Kindheitserinnerungen den Wert, den sie verdienen.

  • +
    Welches technische Wissen ist für das Scannen notwendig?

    1. Bedienungskenntnisse des Nikon Coolscan 5000 ED, 9000 ED oder ähnlicher Geräte

    2. Adobe Photoshop Expertise

    3. Gutes Verständnis der jeweiligen Bildeigenschaften

    4. Weitreichende Kenntnisse der Bildbearbeitung am PC

    5. Wissen und Erfahrung in den Bereichen der Bilderverwaltung, -Etiquetierung und -Speicherung

  • +
    Welche Speichermöglichkeiten habe ich nach dem Einscannen der Bilder?

    Momentan bieten wir zwei Speicheroptionen an:

    1) CD/DVD

    2) Online Speicher

    Nachdem die Fotos eingescannt wurden, werden Sie auf unseren Server geladen und Sie erhalten einen Link für Ihre Bilder. Zudem werden alle Fotos auf einer DVD gespeichert und Ihnen zusammen mit den Originalfotos zugestellt.

  • +
    Warum haben einige meiner S/W-Bilder immer noch Kratzer und andere nicht?

    Bei ScanCorner arbeiten wir mit hochwertigen Nikon and Epson-Scannern,
    die über die Digital ICE-Technologie verfügen. Diese ermöglicht es,
    Kratzer noch während des Scanvorgangs selbst zu entfernen. Leider ist
    diese Technologie bis jetzt ausschließlich für Farbnegative einsetzbar
    und nicht für S/W-Negative. Daher entfernen wir Kratzer bei diesen
    Filmen manuell mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen. Wir können
    jedoch nicht alle Kratzer entfernen. Dies erklärt warum S/W-Negative
    immernoch Kratzer aufweisen können, während Farbnegative keine mehr
    haben. Wenn Sie möchten, dass auf bestimmten Negativen alle Kratzer
    entfernt werden, können Sie eine tiefergehende teifgehende Restauration
    dieser Negative wählen. Diese wird dann pro Bild abgerechnet.

  • +
    Was ist Digital ICE?

    Digital Image Correction and Enhancement (Digital ICE) ist eine herstellerunabhängige Technologie zur digitalen Bildkorrektur, die in vielen hochwertigen Scangeräten integriert ist. Sie funktioniert sehr zuverlässig und garantiert bereits beim Scan eine deutliche Verbesserung der Bildqualität, da Staub, Kratzer und andere Oberflächenschäden automatisch entfernt werden.

  • +
    Wird die Filmrolle während des Scannvorgangs geschnitten?

    Nein. Um digitalisiert zu werden, muss die Filmrolle nicht geschnitten werden.

  • +
    Ich habe zwei Negative einzuscannen, können Sie das für mich machen?

    Sicher, unser Mindestbestellwert beträgt jedoch € 15,-. Suchen Sie doch einfach nach weiteren Negativen, Fotos, etc., die Sie schon immer mal einscannen wollten und senden Sie uns ein größeres Paket zu, um unseren Service kennen zu lernen. Sollten Sie nicht auf den Mindestbestellwert kommen, berechnen wir auf Ihre Bestellung mindestens 15 €.

  • +
    Digitalisieren Sie auch Negativscheiben?

    Ja, das machen wir. Allerdings bitten wir Sie in solchen Fällen uns vorab zu kontaktieren und uns Ihre Negativscheibe zu beschreiben.

  • +
    Ist es möglich die digitalisierten Bilder auch auf CD zu brennen?

    Klar. Auf Wunsch stellen wir Ihnen Ihre Bilder auch gerne auf CD zu.

  • +
    Können Sie Mittelformat-Negative digitalisieren?

    Ja, das machen wir. Unsere Nikon 9000-Scanner sind dafür bestens geeignet.

  • +
    Welche Negativgrößen digitalisieren Sie?

    Bitte klicken Sie auf www.scancorner.de/digitalisieren-preise, um einen Überblick über die Negativgrößen zu erhalten, die wir digitalisieren.

  • +
    Wie kann ich eine Fotorestauration in Auftrag geben?

    Wir bieten Ihnen, gegen Aufpreis, zusätzlich zu unserem Standard-Service auch eine professionnelle Fotorestauration. Bei Interesse, schreiben Sie bitte an info@scancorner.de.

  • +
    Wie lange dauert es ein Bild zu restaurieren?

    Das hängt zum einem von den notwendigen Restaurierungsmaßnahmen ab, zum anderen davon, wie schnell diese, ggfs. nach Absprache mit Ihnen, eingeleitet werden können. Im Durchschnitt dauert es 5-7 Tage vom Erhalt des Restaurierungsauftrags bis zur Zustellung des restaurierten Fotos per E-mail.

  • +
    Ich habe keine digitale Kopie vom Foto, dass restauriert werden soll. Wie kann ich es zur Restaurierung zusenden?

    Kein Problem! Scannen Sie das Bild einfach mit einem Desktop-Scanner ein, achten Sie dabei jedoch auf eine möglichst hohe Auflösung. Speichern Sie es dann im JPEG-Format und senden sie es uns zu. Falls Ihnen kein (möglichst) hoch auflösender Scanner zur Verfügung steht, können Sie uns auch das Originalbild per Post zusenden. Dieses scannen wir dann vor Ort mit unseren modernen high-end Scannern, bevor wir es Ihnen bearbeitet und restauriert zumailen.

  • +
    Kann ScanCorner das Bild für mich einscannen (und es dann restaurieren)?

    Klar, kein Problem. Senden Sie uns einfach Ihre Fotoabzüge per Post zu. Wir scannen diese dann mit unseren modernen high-end Scannern, bevor wir sie Ihnen bearbeitet und restauriert zumailen.

  • +
    Was passiert mit dem Originalbild, das ich Ihnen zugesendet habe? Wird es verändert?

    Sie können versichert sein, dass ihr Bild bei uns in guten Händen ist. Sämtliche Restaurierungsarbeiten erfolgen ausschließlich an der digitalen Kopie Ihres Originals. Ihr Originalbild kann Ihnen unversehrt zurückgesendet werden.

  • +
    Bieten Sie gratis Kostenvoranschläge an?

    Ja, wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns das Bild zukommen zu lassen. Dann kann es von unseren Fachleuten entweder als kleinere, moderate oder aufwändigere Restaurierung eingestuft werden. Daraufhin senden wir Ihnen unseren Kostenvoranschlag.

  • +
    Wann ist Ihr Kundendienst erreichbar?

    Wir sind Montags bis Freitags von 09.00 bis 17.00 h erreichbar.

  • +
    Wie erstelle ich ein Benutzerkonto?

    Öffnen Sie www.scancorner.de und klicken Sie auf "einloggen" oben rechts auf der Seite. Auf der Registrations-Seite können Sie dann Ihre Details wie Email und Passwort angeben. Nachdem Sie auf Absenden geklickt haben senden wir Ihnen ein Email an die von Ihnen angegebene Adresse. Ab sofort können Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei uns einloggen.

  • +
    Was, wenn es ein Problem mit der Bestellung gibt?

    Keine Sorge. Sollten Sie ein Problem haben, bitte kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam eine Möglichkeit. Tatsächlich gibt es für die meisten Probleme eine relativ einfache Lösung. Bitte beachten Sie, dass wir die Originalscans etwa drei Monate lang in unseren Archiven speichern, bevor sie endgültig gelöscht werden. Aus Sicherheitsgründen, speichern wir jedoch eine Kopie Ihrer DVD für bis zu 6 Monate nach Lieferung. Falls Ihre gescannten Bilder in diesem Zeitraum verloren gehen, können wir Ihnen ein Backup zukommen lassen.

  • +
    Was passiert mit den Originalen, wenn ich mich entscheide, sie nicht zurück schicken zu lassen?

    Wenn Sie sich entscheiden, die Originale nicht zurück schicken zu lassen, bewahren wir die Originale sicher bei uns für sechs Monate ab der Abgabe des Verschiffungsauftragsa auf. Zu jedem Zeitpunkt können Sie die Bilder zurück fordern. Wir schicken sie Ihnen dann zu.

  • +
    Wann werden meine Konto-Angaben gelöscht?

    Wenn Sie sich über ein Jahr nicht mehr eingeloggt haben, wird Ihr Konto gelöscht. Falls Sie wünschen, dass Ihr Konto früher gelöscht werden soll, senden Sie bitte ein Email an info@scancorner.de.

  • +
    Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

    Im Moment können Sie nur per Online-Überweisung bezahlen. In Zukunft werden wir jedoch noch weitere Zahlungsoptionen anbieten.

  • +
    Kostet der Versand extra?

    Ja. Die Versandkosten werden Ihnen zusätzlich berechnet. Die Preise auf der Webseite beziehen sich lediglich auf den Bearbeitungsprozess. Auf der Rechnung finden Sie daher eine Zeile "Porto und Versand". Diese Kosten beziehen sich auf den Rückversand zu Ihnen.

  • +
    Welche Preise verlangen Sie bei verschiedenen Formaten?

    Bitte gehen Sie auf unsere Preisübersicht, um die genauen Preise für unterschiedliche Foto- und Video-Formate einzusehen: http://www.scancorner.de/digitalisieren-preise.

  • +
    Wie erhalte ich einen Kostenvoranschlag für meine Bestellung?

    Um zu überschlagen, wie viel Ihre Bestellung kosten wird, schauen Sie bitte auf unserer Preisübersicht: www.scancorner.de/digitalisieren-preise. Da der Preis für die Digitalisierung Ihrer Bilder und Videos je nach Anzahl, Format und gewählten Service variiert, können wir Ihnen ohne diese genauen Angaben keinen exakten Preis nennen.

  • +
    Bietet ScanCorner Mengenrabatte an?

    Ja, ScanCorner gewährt Ihnen die folgenden Mengenrabatte basierend auf der Gesamtzahl gescannter Bilder aller Formate:

    1000 – 3000 -> 10% Rabatt

    3000 – 5000 -> 20% Rabatt

    über 5000 -> 30% Rabatt

  • +
    Ich kann meinen Gutschein-Code nicht einsetzten. Warum?

    Sollten Sie Schwierigkeit haben Ihren Gutschein-Code einzulösen, überprüfen Sie bitte die folgenden drei Punkte: erstens, kontrollieren Sie Ihren Code. Unsere Gutscheine enthalten ausschließlich Großbuchstaben, da diese sonst vom Bestellsystem nicht erkannt werden können. Zweitens, schauen Sie noch einmal nach möglichen Tippfehlern, auch dies kann dazu führen, dass Ihr Code nicht erkannt wird. Drittens, bitte überprüfen Sie, ob Ihr Gutschein-Code abgelaufen ist. Sollte dies der Fall sein, können wir Ihnen das Geld leider nicht erstatten.

  • +
    Was passiert, wenn ich nicht den gesamten Gutschein-Betrag benutze?

    Sie können Ihren Gutschein-Code nur einmal einsetzen. Sollten Sie nicht den gesamten Gutschein aufbrauchen, können wir Ihnen den Restwert leider nicht auszahlen.

  • +
    Soll ich meinen GroupOn-Gutschein zusammen mit dem Paket verschicken?

    Nein, das ist nicht nötig. Tragen Sie einfach bei der Bestellung Ihre Gutschein-Nummer in die Online-Maske ein.

  • +
    Wie lange sind die GroupOn-Gutscheine gültig?

    Die Gültigkeitsdauer der GroupOn-Gutscheine ist normalerweise auf dem Gutschein selbst vermerkt. In der Regel sind diese Gutschein 6 Monate gültig.

  • +
    Ich möchte mehr als 15 Bilder digitalisieren und dafür den TRYOUT-Gutschein nutzen. Ist das möglich?

    Der TRYOUT-Gutschein dient dazu, Ihnen die Qualität unserer Dienstleistung vorzustellen. Bei einer Bestellung, die die Anzahl des TRYOUT-Gutscheins überschreitet, können wir daher den Coupon leider nicht berücksichtigen.

  • +
    In welcher Form erhalte ich meine digitalisierten Bilder wenn ich einen Tryout nutze?

    Sollten Sie einen Tryout nutzen, erhalten Sie von uns einen Download-Link für Ihre Bilder(statt der CD/DVD).

  • +
    Bei meiner letzten Bestellung erhielt ich einen Gutscheincode von ihnen, habe diesen jedoch vergessen bei meiner jetzigen Bestellung einzulösen. Kann ich dennoch von dem Angebot profitieren?

    Natürlich können sie noch von dem Angebot profitieren. Wir gewähren Ihnen nach Benachrichtigung auf Ihre aktuelle Rechnung den angegebenen Rabatt.

  • +
    Ich habe Ihnen meine komplette Sammlung geschickt, möchte aber nur bestimmte Bilder scannen. Ist das möglich?

    Leider nein. Das Heraussuchen einzelner Bilder aus Ihrer Sammlung von Fotos, Dias oder Negative würde einen hohen zusätzlichen Zeitaufwand darstellen. Daher scannen und bearbeiten wir Ihre komplette Sammlung. Wenn Sie nur bestimmte Bilder digitalisiert haben möchten, bitten wir Sie, die Bilder vor dem Versand auszusuchen und uns nur diese zu zuschicken.

  • +
    Mein Auftragsstatus ist immer noch ’Bestellung erhalten’. Wann kann ich mit den digitalisierten Bildern rechnen?

    Wir bearbeiten die Aufträge in der Reihenfolge, wie wir sie erhalten. Ab Erhalt Ihres Auftrages dauert es erfahrungsgemäss knapp einen Monat bis wir Ihnen einen Link auf Ihre Bilder-Galerie zusenden und etwa 6 Wochen bis Sie die CD/DVD mit Ihren gescannten Bildern in den Händen halten.

  • +
    Was sind die Preise für die Digitalisierung von Super8-Filmen?

    Wir verlangen für die Digitalisierung von Super8-Filmen 1€/Min Film. Siehe dazu auch unsere Preisübersicht:www.scancorner.de/video-digitalisieren-preise. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, das wir Super8-Filme zurzeit nur ohne Ton digitalisieren können.

  • +
    Der Ton in meinem Hi8-Video ist verzerrt. Können Sie das in Ordnung bringen?
  • +
    Wie soll ich die Videos verpacken?

    Wir empfehlen Ihnen einen starken und robusten Karton. Wickeln Sie das Material mit Luftpolstern ein und packen Sie geschreddertes Papierin die Zwischenräume , um zu verhindern, das sich das Material während des Transports bewegt.

  • +
    Bietet ScanCorner auch Mengenrabatte für Videomaterial an?

    Ja, ScanCorner gewährt Ihnen die folgenden Mengenrabatte basierend auf der Gesamtzahl der Video-Minuten aller Formate:

    600 – 1200 -> 10% Rabatt

    1200 – 1800 -> 20% Rabatt

    über 1800 -> 30% Rabatt

  • +
    Ich habe leider sowohl meine Bilder als auch die CD/DVD verloren. Was nun?

    Alle Ihre gescannten Bilder werden ab Bestelldatum für sechs Monate auf unserem Server gespeichert, bevor sie danach endgültig gelöscht werden. Während dieser sechs Monate können Sie unter Angabe Ihrer Bestellnummer eine weitere DVD mit Ihren Bildern ordern. Dies kostet Sie lediglich 2 Euro zusätzlich Portokosten. Zudem arbeiten wir an einer langfristigen digitalen Speicherlösung für Sie. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

  • +
    Welchen Preis verlangen Sie, wenn ich die unbearbeitenden Originale zurück haben möchte?

    Für die originalen Tiff-Datein verlangen wir für jedes Foto 0.1 Euro.

  • +
    Kann ich nur einen bestimmten Teil des Videos zur Digitalisierung auswählen?

    Dies ist im Moment leider nicht möglich da, wir nur das ganze Video digitalisieren. Allerdings fügen wir eine Szenenauswahl ein, so dass Sie Ihre Lieblingsszene bequem auswählen und ggfs. selbst weiterverarbeiten können.

  • +
    Werden meine Dias zum Scannen aus dem Rahmen genommen?

    Ja, zum scannen müssen wir die Dias aus dem Rahmen nehmen. Wir packen diese aber wieder anschließend in den Originalrahmen. In seltenen Fällen kann es bei Glas-Dias dazu kommen, das wir diese in einen neuen Rahmen einsetzen müssen.