Dias digitalisieren – damit die eigene Geschichte wiederauflebt

Analoge Dias waren gerade in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts die beliebteste und hochwertigste Methode, um die Aufnahmen der schönsten Momente des Lebens für sich selbst und die Nachwelt zu erhalten. Gerade Fotos von großen Familienfeiern wie Hochzeiten und runden Geburtstagen, besonderen Ereignissen, der jährlichen Weihnachtsfeier und dem Jahresurlaub wurden später zu Dias verarbeitet. Heute sind sie unersetzbare Erinnerungen, die auch nach Jahren noch faszinieren und häufig einzigartig sind. Wie komisch wir damals ausgesehen haben, denken viele, wenn sie sich die Relikte aus der analogen Fotografie ansehen. Oh, ist das nicht die Oma, die schon lange tot ist, denken andere fast melancholisch.

 

Dann waren die Dias, auch wenn sie immer noch einen hohen ideellen Wert hatten, plötzlich in der Versenkung verschwunden. Stattdessen lagerten sie in ihren markanten Plastikboxen in irgendeiner dunklen Ecke. Leider lässt die Qualität der Dias mit der Zeit spürbar nach, selbst bei optimaler Lagerung in Dunklen und geschützt vor Staub und Kratzern, verblassen die Farben langsam aber zusehends, es treten Farbstiche auf und die Dias werden von einem bräunlichen Schleier überzogen. Trotzdem wäre es schade, wenn diese außergewöhnlichen Einblicke in die eigene Vergangenheit verloren gingen, nicht wahr?

Neue technische Entwicklungen helfen mittlerweile, dass Dias digitalisiert und ganz zeitgemäß auf Geräten wie dem Computer, Handys und Tablets angesehen werden können. Das Digitalisieren von Dias frischt die Farben der Abbildungen auf, macht sie intensiver und gleichzeitig natürlicher. Außerdem sorgt die digitale Aufbereitung dafür, dass die Dias nun unbegrenzt haltbar sind und als Zeugen der vergangenen Zeit erhalten bleiben. Nun können sich die Kinder und Enkel selbst ein Bild von der guten alten Zeit machen und bleiben dennoch die Chronik des eigenen Lebens. Ein Tipp: Diese überarbeiteten, zu neuem Leben erweckten Einblicke in die eigene Geschichte können sogar zur schönsten Wanddekoration der eigenen Hochzeit werden – und so den Kreis schließen.

2018-11-15T12:52:05+00:00 November 7th, 2018|Uncategorized|Comments Off on Dias digitalisieren – damit die eigene Geschichte wiederauflebt

About the Author: