Der beste Digitalisierungsdienstleister in Deutschland


5'801'966
Bilder gescannt
Ihre Bestellung bei ScanCorner ScanCorner Kundendienst

Published on | by

0

Negative digitalisieren leicht gemacht! (2. Teil)

Nachdem wir im ersten Teil unserer Serie zum Thema Negative digitalisieren bereits darüber gesprochen haben, wie man diese selbst scannt, geht es in diesem kurzen Eintrag darum, wie man den besten Dienstleister auswählt, um das beste Ergebnis zu erhalten.
Diese Auswahl ist gar nicht so leicht, da in den letzten Jahren sehr viele Anbieter den Markt geflutet haben. Die Rettung der analogen Erinnerungen steht selbstverständlich im Mittelpunkt, doch muss sich schon sehr schnell festgelegt werden, ob man so wenig wie möglich ausgeben möchte oder doch lieber auf zahlreiche Zusatzleistungen, die einen Aufpreis kosten, zurückgreift.

Was muss beim Negative digitalisieren beachtet werden?

Wenn man Negative digitalisieren lässt, dann ist es meist nicht mit einem „reinen“ Scan getan – den hätte man auch mit einem günstigen Scanner selbst machen können. Man möchte vielmehr vom Wissen der Fachleute profitieren. Was bedeutet das genau? Es fängt schon bei banalen Dingen wie der Reinigung an. Sind die Negative sauber oder ist doch etwas Dreck bzw. Staub haften geblieben? Möchte man die Bilder schon direkt gedreht auf dem PC erhalten oder selbst von Hand drehen? Der wichtigste Punkt ist aber wohl die Nachbereitung. Zwar sind in der Regel alle Scanner mit dem sog. Digital-ICE-Verfahren ausgestattet aber dies reicht leider nur in den wenigsten Fällen für ein sehr gutes Ergebnis. Meistens ist der Kontrast verloren gegangen oder es hat sich ein Bildfehler eingeschlichen. Diese kleinen aber feinen Unterschiede können nur geschulte Mitarbeiter erkennen und schnell beheben.

Je nachdem für welchen Service Sie sich schlussendlich entscheiden kostet Sie die ein Bild in der Regel zwischen 0,08 € und 1 €. Bei unserem Komplettangebot „Negative digitalisieren“ entstehen für Sie keine Extrakosten, sondern Sie erhalten vielmehr eine individualisierte DVD oben drauf. Das bedeutet, dass Ihre Negative gereinigt, gescannt und manuell nachbearbeitet werden und das zu einem Fixpreis für ein optimales Ergebnis, sodass für Sie keine bösen Überraschungen entstehen.
Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem kurzen Beitrag einen kleinen Überblick bei der Dienstleisterauswahl geben konnten.
Haben Sie Fragen zum Thema Negative digitalisieren, dann steht Ihnen unser Kundendienst sehr gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Ihr ScanCorner-Team


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑