Digitalisierungsservice Nr. 1 in Deutschland
1,776,452 Bilder gescannt

Wir digitalisieren Ihre Negative in höchster Qualität

hochwertige Digitalisierung mit 3000 DPI
manuelle Kratzerentfernung am PC
indiv. Farb- und Helligkeitsanpassung
kostenlose Gallerie & persönliche DVD

weiter zu Bestellen
2 zufriedene Kunden (Stand: 04/2014)

Welche Negativ-Formate scannen wir

Unsere Qualität


Negative Digitalisieren   Negative Digitalisieren

Warum sollte ich meine Negative bei ScanCorner scannen lassen?

Negative beinhalten sehr empfindliche Chemikalien, die leicht reagieren sobald sie Lichteinstrahlung ausgesetzt werden. Dies führt dazu, dass die Farben der Negative verblassen, wenn sie zu lange gelagert werden. Weiterhin enthalten Negative sogenannte Silberhalogenidteilchen, diese verursachen Kratzer auf den Negativen, selbst wenn man mit den Negative sehr vorsichtig umgeht.

Um die beste Quatlität beim Scannen von Negativen zu gewährleisten, ist deshalb eine anschliessende Restaurierung von Hand der gescannten Bilder unverzichtbar. Dieser Service unterscheidet ScanCorner von anderen Anbietern. Bei ScanCorner wenden wir die manuelle Farbkorrektur und Kratzerentfernung bei jedem Bild an. Dadurch wird der Originalzustand der einzelnen Bilder wieder hergestellt.

So funktioniert's

Sicherheit

  • Wir arbeiten mit dem zuverlässigen Logistikpartner FedEx (oder DHL) zusammen.
  • Unsere Mitarbeiter haben an ihren Arbeitsplätzen keine USB- und Internetanschlüsse, so dass Ihre Bilder und Filme nicht kopiert werden können.
  • Wir haben keine einzige Bestellung verloren. Und wir setzten alles daran, das es so bleibt!
  • Falls wir ihre Bestellung (ab einem Bestellwert von 100 EUR) verlieren sollten, ersetzen wir Ihnen den emotionalen Verlust mit 500 EUR.

Wichtige Hinweise

  • Wir übernehmen keine Beschriftungen. Alle Ordner werden nach dem jeweiligen Format benannt. Ihre Beschriftungen werden jedoch gescannt und als erstes Foto im jeweiligen Ordner gespeichert.
  • Gerne können Sie Ihre Bilder thematisch trennen. Wir behalten diese Trennung bei und speichern die Dateien in getrennten Ordnern.
  • Je nach der Größe Ihrer einzelnen Umschläge mit den Negativen o.Ä., kann die DVD mehrere Ordner enthalten.
  • Wir digitalisieren das ganze Material, das wir erhalten. Falls Sie nur bestimmte Bilder digitalisieren wollen, sortieren Sie diese bitte vorher aus.
  • Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 6 Wochen ab Erhalt der Originale.

Fragen (mehr>>)


Warum sollte ich meine alten Bilder, Dias und Negative scannen?

Das Verblassen der Farben ist ein sehr langsamer Prozess und viele haben sich an den Gedanken gewöhnt, die Bilder, die irgendwo gut versorgt sind, im Notfall zu suchen, um sie dann anzuschauen. Aus solchen Überlegungen heraus ist das digitalisieren der alten Bilder für die meisten ein Thema mit letzter Priorität. In Folge lagern die alten Bilder dann oft über Jahrzehnte vor sich hin und während sie fast vergessen und kaum je betrachtet werden, steigt die Gefahr, dass Bilder, aufgrund von chemischen Vorgängen oder Schimmel, ernstlich leiden oder unwiederbringlich verloren gehen. Während das digitalisieren solche Probleme auf einen Schlag löst führen die gescannten, ans Tageslicht beförderten Bilder zu mancher Überraschung: Schon längst vergessene Erinnerungen sind plötzlich wieder da und auf einmal wird Ihnen der Wert der alten vergessenen Sammlung wieder bewusst. Sind die Bilder erst einmal im PC können Sie sie leicht neben den neuen, mit der Digitalkamera aufgenommenen, Bildern anordnen und alles gesamthaft organisieren. Daneben haben Sie natürlich alle Vorteile von digitalem Bildmaterial. ×

Warum ist es besser Negative zu scannen anstatt Fotoabzüge?

Da ein vom Fotolabor entwickeltes Foto aus der Bildinformation vom Negativ erzeugt wurde ist die Auflösung des Fotos zwangsläufig geringer. Anders gesagt: Ein Negativ-Scanner ist in der Lage mehr Bildinformation aus einem Negativ zu extrahieren und damit eine höhere Auflösung beim resultierenden digitalen Bild zu erzielen. Des Weiteren sind Negative normalerweise in besserem Zustand als ihre vergleichbaren Foto-Pendants. ×

Warum sollte ich meine Bilder nicht selber scannen?

Die wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten sind Zeit und Geld. Der Kauf eines guten Scanners lohnt sich ab einer bestimmten Menge Bilder (normalerweise einige Tausende). Im Weiteren können Kosten für zusätzliche Geräte anfallen, die nötig sind, um weitere Formate zu scannen. Der wohl wichtigste Faktor ist aber Zeit. Zu Beginn sollten Sie mit einigen Minuten rechnen, um ein Bild zu scannen. Mit Routine reichen 2-3 Minuten, wobei je nach Vorliebe für die nachträgliche Bildbearbeitung noch etwas draufgeschlagen werden sollte. Bei 1000 Bildern sind das mindestens 50 Arbeitsstunden ohne die Zeit fürs Einrichten, Testen, Vorbereiten, Reinigen, usw. zu rechnen. ×

Machen Sie auch Foto-Restaurierung?

Foto-Restaurierungen erledigen wir auf Anfrage. Bitte senden Sie eine Email an info@scancorner.de . Die in unserer Tabelle "Inbegriffene Leistungen" aufgeführte "Manuelle Bildverbesserung", die im Standard- und Premium-Service inklusive ist, beinhaltet das manuelle Entfernen von Kratzern, leichten Rissen im Bild, leichten Flecken, und dergleichen. Eine Foto-Restaurierung bei Bildern in sehr schlechtem Zustand ist noch einmal zeitaufwendiger und daher ein Extra-Service, den wir von Fall zu Fall mit Ihnen besprechen. ×