Der beste Digitalisierungsdienstleister in Deutschland


5'499'440
Bilder gescannt
Ihre Bestellung bei ScanCorner ScanCorner Kundendienst
Allgemein no image

Published on September 4th, 2014 | by Frederick

0

Canon feiert den 80. Geburtstag der Kwanon

Einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich der digitalen Technologie, feiert das 80-jähriges Jubiläum seines ersten Fotoapparats.

1934 erschien die erste Prototyp-Kamera von Canon: die Kwanon, benannt nach der buddhistischen Göttin der Barmherzigkeit. Bei der Auswahl des Namens vertrauten die Techniker auf das Wohlwollen der Gottheit und hofften, diese würde ihnen beim Ziel, die beste Kamera der Welt zu produzieren, helfen. Auf der Oberseite der Kamera wurde zusätzlich das Symbol der Gottheit Kwannon eingraviert.

Buddhistische Göttin Kwannon

Buddhistische Göttin Kwannon

Damals stellte Canon noch keine Objektive her. Das in der Kwanon verbaute Objektiv, welches seinen Namen ebenfalls dem Buddhismus verdankt, stammt von der heutigen Firma Nikon.

Zwei Jahre später nach Fertigstellung der Kwanon und längeren Experimenten brachte Canon dann mit der Hansa Canon seine erste kommerzielle 35-mm-Schlitzverschluskamera heraus.  Zu diesem Zeitpunkt begann die Erfolgsgeschichte des Unternehmens als führender Kamerahersteller.

1959 präsentierte Canon seine erste Spiegelreflexkamera, die Canonflex, gefolgt von der Canonet in 1961, welche den Markt im Sturm eroberte. Nach diesem Erfolg präsentierte das Unternehmen noch eine Reihe weiterer beliebter Kameramodelle und erlangte eine Marktführungsposition.

 


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑