Dias digitalisieren und Erinnerungen erhalten

„Damals waren noch Zeiten“ – diesen Ausdruck haben Sie sicherlich auch schon verwendet, wenn Sie an Ihre Kindheit oder die wilden Jugendjahre denken. Die vielen Familienfeiern, an denen die Großfamilie aus dem ganzen Land zusammengekommen war, war immer auch ein willkommener Anlass für das Auspacken der Kameraausrüs­tung oder des Diaprojektors. Es entstanden viele interessanten Fotos, die Sie immer wieder im Fotoalbum blättern lassen. Neben dem Familienurlaub waren es gerade solche Feiern, die unsere Erinnerung an früher wach halten und uns ganz private Momente bescheren.

Doch mittlerweile fehlt vielen die Lust und Zeit, alles für eine Diashow am Sonntagabend vorzubereiten, damit sich die ganze Familie trifft und die alten Bilder wieder ansehen kann. Dies bedeutet für uns alle allerdings nicht, dass die Dias in der Versenkung verschwinden müssen. Vielmehr wollen wir eine praktische Methode, um uns die Dias komplikationslos anzusehen. Wir brauchten gar nicht lange zu überlegen und beschlossen, unsere alten Dias scannen zu lassen. Und da der emotionale Wert für uns sehr hoch war und wir nicht über die richtigen technischen Möglichkeiten verfügten, sollte ein Fachmann die Dias digitalisieren. Und die alten Negative, die wir auch noch gefunden hatten, gleich mit.

Uns interessierte zusätzlich das Verfahren, mit dem die Fotos und Dias digitalisiert werden. Wir haben uns etwas belesen und fanden heraus, dass vor allem Sorgfältigkeit in der Nachbearbeitung und eine hochwertige Technik eine maßgebende Rolle spielen. Nach einer gründlichen Entfernung der Schmutzpartikel sollen die Dias durch einen hochwertigen Scanner digitalisiert werden. Um Unregelmäßig­keiten wie dunkle Flecken oder Farbstörungen im Nachhinein zu entfernen, soll eine hochwertige Bildbearbeitungssoftware professionell eingesetzt werden. Ist das Bildmaterial zum neuen Leben erwacht, braucht es nur noch ausgedruckt zu werden.

Die im neuen Glanz erstrahlenden digitalisierten Dias können nun einfach über ganz unterschiedliche Endgeräte wie Smartphones oder Laptops ausgetauscht werden – ganz ohne Aufbau von Pro­jektoren oder ähnlichem. Noch wichtiger aber: dank eines Daten-Backup werden die digitalisierten Bilder nie mehr verloren gehen oder aufgrund von Alterung ihre Qualität einbüßen.

2019-09-01T15:09:54+01:00 September 1st, 2019|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Dias digitalisieren und Erinnerungen erhalten

About the Author: