Der beste Digitalisierungsdienstleister in Deutschland


5'565'532
Bilder gescannt
Ihre Bestellung bei ScanCorner ScanCorner Kundendienst
Allgemein no image

Published on May 20th, 2014 | by Frederick

0

ScanCorner digitalisiert Fotos des Roten Barons

Analoge Urlaubsfotos, Familienporträts und Geburtstagsfeiern sind nur einige Beispiele die täglich von ScanCorner digitalisiert werden. Doch unter den vielen eingesendeten Bildern gibt es manchmal auch besondere historische Fundstücke wie die private Fotosammlung des britischen Fotografen Barry Pickthall.

Der Gründer und Chef der Fotoagentur PPL mit ihrem Sitz im englischen Walberton, fand bei einem örtlichen Flohmarkt einen Schuhkarton mit 88 alten schwarz-weiß Negativen und kaufte die gesamte Sammlung für umgerechnet 25 Euro. Nachdem Pickthall das analoge Fotomaterial genauer untersucht hatte, konnte er sein Glück kaum fassen. Unter den Fundstücke befanden sich eine Reihe von seltenen Fotos des deutschen Piloten Manfred von Richthofen auch bekannt als der Rote Baron.

PICTURES OF YESTERYEAR -  PPL PHOTO AGENCY LTD  - COPYRIGHT RESERVED PHOTO CREDIT: PPL TEL: +44 (0)1243 555561  Email: ppl@mistral.co.uk  www.pplmedia.com ***Circa 1916 World war 1, Manfred von Richthofen, in the cockpit of an Albatros (only the rim of the cockpit visible). His signature appears beneath the photo.  Manfred Albrecht Freiherr von Richthofen (2 May 1892 ? 21 April 1918), also widely known as the Red Baron, was a German fighter pilot with the Imperial German Army Air Service (Luftstreitkräfte) during World War I. He is considered the top ace of that war, being officially credited with 80 air combat victories. Originally a cavalryman, Richthofen transferred to the Air Service in 1915, becoming one of the first members of Jasta 2 in 1916. He quickly distinguished himself as a fighter pilot, and during 1917 became leader of Jasta 11 and then the larger unit Jagdgeschwader 1 (better known as the "Flying Circus"). By 1918, he was regarded as a national hero in Germany, and was very well known by th

Der Rote Baron in seinem Alabtros im Jahr 1916
Copyright PPL PHOTO AGENCY LTD

Der deutsche Kampfflieger gilt noch heute als besondere Figur des ersten Weltkriegs. Seine Bekanntheit erlangte er durch seine außergewöhnliche Statistik an Luftsiegen. Insgesamt 80 Luftkämpfe konnte der deutsche Pilot für sich entscheiden. Den Beinamen roter Baron erhielt er aufgrund seiner meist rot angestrichenen Flugzeuge mit denen er in die Lüfte abhob. Der Pilot starb im Alter von 25 bei einem Luftangriff im April 1918.

PICTURES OF YESTERYEAR -  PPL PHOTO AGENCY LTD  - COPYRIGHT RESERVED PHOTO CREDIT: PPL TEL: +44 (0)1243 555561  Email: ppl@mistral.co.uk  www.pplmedia.com ***Circa 1917 World war 1, Manfred von Richthofen (right) with his brother Lothar who served under him in JG 1, standing in front of a Fokker DR 1. Manfred Albrecht Freiherr von Richthofen (2 May 1892 ? 21 April 1918), also widely known as the Red Baron, was a German fighter pilot with the Imperial German Army Air Service (Luftstreitkräfte) during World War I. He is considered the top ace of that war, being officially credited with 80 air combat victories. Lothar-Siegfried Freiherr von Richthofen (27 September 1894 ? 4 July 1922) was a German First World War fighter ace credited with 40 victories. He was a younger brother of top-scoring ace Manfred von Richthofen (the Red Baron) and a distant cousin of Luftwaffe Field Marshal Wolfram von Richthofen.

Manfred von Richthofen (rechts) mit seinem Bruder Lothar
Copyright PPL PHOTO AGENCY LTD

Der Fotograf und Sammler historischer Bilder Pickthall wollte diesen historischen Fund der Nachwelt auch digital zur Verfügung stellen und vertraute deshalb die Digitalisierung und Restaurierung dieser besonderen Fotos ScanCorner an.


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑