Der beste Digitalisierungsdienstleister in Deutschland


5'585'256
Bilder gescannt
Ihre Bestellung bei ScanCorner ScanCorner Kundendienst
Allgemein no image

Published on May 8th, 2015 | by Frederick

0

Sehr alte Mark Twain Geschichten von Wissenschaftlern entdeckt

Die Geschichten, teilweise über 150 Jahre alt, wurden von Mark Twain geschrieben als der berühmte Autor als Zeitungsreporter in San Francisco arbeitete.

In dieser Zeit bestand die Arbeit von Twain darin, jeden Tag eine 2000 Wörter lange Geschichte für die lokale Zeitung, die Territorial Enterprise, in Virginia City zu publizieren. Dabei schrieb er über alles was in und rund um San Francisco passierte. Ob über Polizeieinsätze oder Minenkatastrophen. Die Wissenschaftler der Universität Kalifornien durchsuchten im Rahmen ihrer Forschung zahlreiche Zeitungsarchive in den USA und fanden 110 Kolumnen, welche in den Jahren 1865 und 1866 geschrieben wurden.

Bob Hirst, der Leiter des Forschungsprojektes, sagte kürzlich in einem Zeitungsartikel, dass diese Entdeckungen selbst für eingefleischte Mark Twain Fans ganz neue Einblicke ermöglichen. So handelt beispielsweise ein Artikel die Haltung von Twain gegenüber Korruption ab. Er fordert sehr harte Strafen und spricht davon, dass die lokale Polizei weniger nützlich sei als Wachsfiguren.

Hirst berichtet weiter, dass diese Artikel in einer Zeit verfasst wurden, in welcher Twain noch nicht wusste für welche Studienrichtung er sich entscheiden sollte. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich in einer wahren Krise, er wurde am 30.11.1865 30 Jahre alt und konnte sich bis dahin noch nicht entscheiden, in welche Richtung er sich orientieren sollte. Diese Tatsache war in der vergangenen Zeit ein großer Grund sich Sorgen zu machen und sehr ungewöhnlich. Zudem war er verschuldet und trank sehr viel Alkohol. Einmal schrieb er sogar seinem Bruder, dass er Selbstmord begehen würde, wenn er nicht innerhalb von drei Monaten schuldenfrei sei.

Unabhängig vom Inhalt der Kolumnen sind diese Artikel ein neuer Einblick in das junge Leben von Mark Twain. Wenn Sie den gesamten Artikel lesen möchten, dann klicken Sie bitte hier. Wenn Sie selbst handgeschriebene Texte von Ihren Eltern oder Verwandten besitzen, besuchen Sie uns auf www.scancorner.de. Unsere hilfsbereiten Mitarbeiter beraten Sie gerne, wie Sie diese digitalisieren und für die Nachwelt aufbereiten können.


Über den Autor



Comments are closed.

Back to Top ↑